weather-image
19°
×

Der KSSV Hameln-Pyrmont ist beim Kreisvergleichsschießen vorn / Dank und Lob an die Trainer und Betreuer

Erste Plätze für die Jugend- und Juniorenmannschaften

Hameln/Pyrmont. Beim diesjährigen Kreisvergleichsschießen – ausgetragen vom Kreisverband Deister-Süntel-Calenberg auf der Schießsportanlage des NSSV in Hannover-Wilkenburg – lief es für den Kreisverband Hameln-Pyrmont blendend: Jeweils den 1. Platz erhielt die Jugend- und Junioren-Mannschaft. An diesem Vergleichsschießen beteiligen sich die Kreisverbände Deister-Süntel-Calenberg, Deister-Leine, Schaumburg, Nesselblatt und Hameln-Pyrmont.

veröffentlicht am 15.09.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:41 Uhr

In der Jugendklasse siegten mit insgesamt 2159 Ringen: Bianca Glinke (Rohden, 383 Ring), Kai-Viktoria Schirmag (Ohr, 373 Ring) Daniel Reschetow (SV Hameln, 364 Ring), Dorothée und Sebastian Bokelmann (Coppenbrügge, 344 / 357 Ring) und Vanessa Müller (Ohr, 338 Ring). Dabei erzielten Bianca und Kai-Viktoria jeweils den 1. und 2. Platz in der Einzelwertung.

Bei den Junioren landete Sven-Cedrik Berg (KKS Klein Berkel) mit 371 Ring auf Platz 2, gefolgt von Moritz Rose (Afferde, 357 Ring). Die Mannschaft sicherte sich den ersten Platz mit den weiteren Schützen Hendrik Lange (Wallensen, 343 Ring), Jan Morawe (Coppenbrügge, 344 Ring), Florian Schmidt (Gilde Hameln, 340 Ring) und Pierre Strösau (Afferde, 355 Ring).

Der Jugendvorstand des Kreissportschützenverbandes Hameln-Pyrmont bedankt sich bei den Jugendlichen für diese guten Leistungen und bei den Trainern / Betreuern für die gute „Zuarbeit“.

Die erfolgreiche Jugendmannschaft: Dorothée und Sebastian Bokelmann, Vanessa Müller, Kai-Viktoria Schirmag und Bianca Glinke.

„Ohne die Arbeit der Trainer und Betreuer vor Ort sind solche Ergebnisse nicht möglich“, meinte er. Anzumerken sei noch, dass es auch bei den Damen- und Herren des Kreisverbandes im Luftgewehr- / Kleinkaliber- / Pistolenbereich nicht schlecht gelaufen ist.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt