weather-image
10°
×

Erst Schokolade geklaut – dann Mitarbeiter mit Cutter bedroht

Groß Berkel. Erst hat er Schokolade eingesteckt dann einen Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Ein 30-Jähriger Aerzener wurde am Montag beim Klauen in einem Supermarkt in Groß Berkel erwischt. Als der Leiter des Marktes den Mann beim Verlassen ansprach, zückte dieser ein Cutter-Messer mit herausgezogener Klinge und drohte damit. Anschließend flüchtete er. Streifenwagenbesatzungen aus Aerzen und Bad Pyrmont konnten den polizeibekannten Täter später in seiner Wohnung festnehmen und in eine psychiatrische Klinik einweisen. Der Festgenommene ist bereits durch mehrere ähnliche Delikte aufgefallen.

veröffentlicht am 12.07.2016 um 10:37 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 14:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt