weather-image
×

Ersatzbusse fahren im Kreis Hameln-Pyrmont weitere Haltestellen an

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat bei dem Einsatz von Ersatzbussen zur Schülerbeförderung nachgebessert und den „Verstärker-Fahrplan“ aufgestockt. Seit Montag fahren die Ersatzbusse auf den Linien 28 und 40 weitere Haltestellen an: Zur 1. Stunde wird die bestehende Verstärkerfahrt der Linie 28 Fahrt 6 um den Zustieg in Haverbeck, Mainbachstraße (7.07 Uhr), erweitert. Die bestehende Verstärkerfahrt der Linie 40 Fahrt 4 wird um Zustiege Kirchohsen, Berliner Straße (7.05 Uhr) und Kirchohsen, Hallenbad (7.06 Uhr) erweitert. Nach der 6. Stunde wird die bestehende Verstärkerfahrt der Linie 28 Fahrt 20 um den Ausstieg in Haverbeck, Mainbachstraße erweitert. Die bestehende Verstärkerfahrt der Linie 40 Fahrt 29 wird um Ausstiege Kirchohsen, Berliner Straße und Kirchohsen, Hallenbad erweitert.

veröffentlicht am 30.11.2020 um 11:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige