weather-image
23°
×

Eröffnungsparty in der Bücherei

Hameln. Sie stellten Fragen zum Leseverhalten von Bürgermeisterin Sylke Keil und von Peter Kuhlenkamp, dem Regionaldirektor der VGH. Anschließend gab es ein Book-Casting mit Frau Behrendt und Frau Henning, um einige der neuen Julius-Bücher kennenzulernen. Bei Quizfragen gab es etwas zu gewinnen. Danach trafen sich die Jugendlichen auf der Werderbrücke und ließen Luftballons mit ihren Adressen steigen, die bei gutem Wind hoch und weit wegflogen. Dies alles bildete den Auftakt des 9. Julius-Clubs, (Jugend liest und schreibt) in der Stadtbücherei. Die Party endete mit dem Verleihen der Bücher, die von den Jugendlichen gelesen und bewertet werden und mit leckerem Essen. Der Leseclub für Jugendliche in den Sommerferien wird organisiert und gesponsert von der Büchereizentrale Niedersachsen und der VGH-Stiftung. Moderiert wurde die Veranstaltung von Jan-Lukas Achilles (Onscene) und Maxim Krettek (Lollipop).

veröffentlicht am 23.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige