weather-image
15°
×

Erneuter Gasalarm in Hamelner Mehrfamilienhaus

Einen Tag, nachdem die Feuerwehr zu einem Gasalarm in ein Mehrfamilienhaus in der Karlstraße gerufen wurde, rückten Löschzüge erneut zu einem Einsatz im selben Gebäude aus. Ein Bewohner hatte wieder Gasgeruch wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt. Trupps mit schwerem Atemschutz inspizierten die Wohnung. Ein explosives Gas-Luftgemisch in der Raumluft konnten die Feuerwehrleute nicht feststellen.

veröffentlicht am 29.03.2018 um 22:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige