weather-image
22°
×

Erneut schwerer Mountainbike-Unfall in Hameln

Im Hamelner Stadtwald hat sich erneut ein schwerer Fahrradunfall
ereignet - ein Mountainbike-Fahrer aus Hameln wurde am Samstagnachmittag
mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 4" zur Medizinischen Hochschule
nach Hannover geflogen. Bereits am 21. April hatte sich ein 16 Jahre
alter Mountainbiker im Waldgebiet "Wehl" Verletzungen zugezogen, die am
Unfallort als lebensbedrohlich eingestuft worden waren (Dewezet Online
berichtete).

veröffentlicht am 16.05.2015 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige