weather-image
12°

Hilligsfelder Alte Herren weiterhin auf hohem Leistungsniveau

Erneut Kreismeister

Hilligsfeld. Kräftig gefeiert wurde auch in Hilligsfeld nach der Partie der Alten Herren im Spiel gegen Angstgegner SG Afferde/Hastenbeck.

veröffentlicht am 07.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 12:41 Uhr

270_008_5537489_wvh0706_Hilligsfelder_Kicker_20120602_18.jpg

Mit Andreas und Sönke Schrader, Michael Söchting, Karsten Werner und Aaran Preece mussten schon vor Anpfiff fünf Spieler ersetzt werden. Stefan Pogoda und Ralf Gläser verletzten sich während des Spiels. Dadurch fiel das komplette Mittelfeld aus. Ein Eigentor der Afferder musste zur Hilligsfelder Führung herhalten. Kai Lücke war in der 20. Minute der Unglücksrabe, als er nach einer Hereingabe von Marko Weidlich unfreiwillig seinen eigenen Keeper überwand. In der 54. Minute kassierten die Hilligsfelder nach mustergültiger Vorarbeit des starken „Jimmy“ Günzel durch Willi Lücke den verdienten Ausgleich. Als Schiri Christian Schreiber abpfiff, kannte der Jubel im Lager der Rot-Weißen keine Grenzen, denn das Unentschieden reichte zum erneuten Titelgewinn.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt