weather-image

Erneut Einbrüche bei der Feuerwehr Coppenbrügge

Einbrecher sind am vergangenen Wochenende gleich zweimal in das Gerätehaus der Feuerwehr Coppenbrügge an der Beckmannstraße eingestiegen. Es war bereits die vierte Tat in diesem Jahr. Die vorletzte dürfte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ereignet haben. Die Diebe hebelten ein Fenster auf. Die nahmen einen Behälter mit Geld mit. Gesamtschaden: mehr als 300 Euro. In der darauffolgenden Nacht zum Sonntag wurde das Gerätehaus erneut von Kriminellen aufgesucht. Die Täter drückten das bei dem ersten "Bruch" beschädigte Fenster auf und suchten nach Wertsachen. Offenbar fanden sie nichts, was sie interessierte. Bereits am 7./8. April und in der Nacht zum 30. November sei es zu ähnlichen Delikten gekommen, teilte die Polizei am Montag mit. Seinerzeit sei Geld entwendet worden. Hinweise zu den Taten werden unter Tel. 05156/7082 entgegengenommen.

veröffentlicht am 14.12.2015 um 15:08 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt