weather-image
28°
Planspiel Börse der Sparkassen: Rintelner Schüler erreichen 7. Platz in Niedersachsen

Ernestinum-Team lässt sogar Profis staunen

Rinteln. In Wolfsburg fand die diesjährige Landessieger ehrung zum Planspiel Börse der niedersächsischen Sparkassen statt. Eingeladen waren die zehn besten Spielgruppen aus niedersächsischen allgemeinbildenden Schulen. So konnten rund 50 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern und den Betreuern der Sparkassen sowie Vertretern der Presse an einem Ereignis der besonderen Art teilnehmen.

veröffentlicht am 05.03.2007 um 00:00 Uhr

Siegerehrung mit (v.l.): Tobias Dopp vom Sparkassenverband, Schu

Bei der Siegerehrung wurden die Spielgruppen mit der Bezeichnung "Die 5 Aktionäre" von der Realschule Uchte, betreut von der Sparkasse Nienburg, für das beste Ergebnis in Niedersachsen ausgezeichnet. Sie konnten das fiktive Spielkapital von 50 000 Euro auf einen Depotwert von 60 612 Euro in einer Spielzeit von nur zweieinhalb Monaten verbessern. Auch von der Sparkasse Schaumburg konnte sich eine Spielgruppe unter den 3700 Gruppen in Niedersachsen durchsetzen. Mit einem Depotwert von 57 562 Euro belegt die Gruppe "no selection" vom Gymnasium Ernestinum in Rinteln landesweit den 7. Platz. Dafür überreichten ihnen Tobias Dopp vom Sparkassenverband Niedersachsen und Heinz-Wilhelm Brockmann vom Kultusministerium eine Urkunde sowie einen hochwertigen Sachpreis. Über 43 000 Spielgruppen haben in ganz Deutschlandüber eine Million fiktive Aufträge erteilt, mit einem Volumen von 5,5 Milliarden Euro. Das entspricht dem Umsatz einer mittelgroßen Sparkasse. In diesem Jahr feiert das Planspiel sein 25-jähriges Jubiläum. Den 1. Oktober sollten sich Schüler in ihrem Kalender eintragen, denn da fällt der Startschuss zum größten internetbasierten Börsenspiel in Europa.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare