weather-image
×

Dank an August Gusek

Erlebte Sangesfreude

Lüntorf. Der Gemischte Chor Lüntorf würdigte in seiner Jahreshauptversammlung erneut alle Anstrengungen zum Gelingen der Feier anlässlich des 120-jährigen Bestehens des Vereins. Auch die Auftritte des Chores wurden in der Jahresrückschau erneut erwähnt.

veröffentlicht am 28.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:21 Uhr

Vorsitzender Harry Matuszak dankte Ursel Lohmann für das mit viel Liebe zubereitete Buffet. Besonderer Dank wurde den fördernden Mitgliedern gezollt, ohne die der Chor heute nicht mehr bestehen würde, eine Tatsache, die auch Kassenwart Gerd Lohmann explizit hervorhob.

Chorleiter Reinhold Menke, der aufgrund eines kurzfristigen Klinikaufenthaltes nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen konnte, dankte in seinem schriftlichen Bericht allen Sängerinnen und Sängern für ihre Einsatzbereitschaft. Die erlebte Sangesfreude wünsche er sich auch im neuen Sängerjahr, wobei er wieder gern traditionelles Liedgut mit neuerer Chorliteratur verbinden wolle.

Gerd Fliege als Vertreter des niedersächsischen Chorverbandes ehrte folgende Mitglieder: Gerd Lohmann für 50 Jahre, Marianne Kirchberg für 40 Jahre und Jürgen Warneke für 25 Jahre Mitgliedschaft im Gemischten Chor Lüntorf.

Einen besonderen Dank sprach der Vorsitzende August Gusek für dessen unermüdlichen und steten Einsatz für alle Vereinsbelange und sein großes Engagement im Chor aus.

Für die anstehende Neuwahl des Vorstandes wurde Gerd Fliege als Wahlleiter bestimmt, der eine Wiederwahl des alten Vorstandes vorschlug. Nach einstimmiger Wahl durch die Mitgliederversammlung erklärten sich die „Wiedergewählten“ mit einer weiteren Amtsperiode von drei Jahren einverstanden.

In heiterer Stimmung und mit fröhlichen Liedern klang nach Abschluss des formellen Teils die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Lüntorf aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt