weather-image
27°
Kabarettist Kalle Pohl gastiert im Kursaal

Erinnerungen und Einsichten in Schängs kleinem Kiosk

Bad Eilsen. Die Fernsehsendung "Sieben Tage, sieben Köpfe" hat Kalle Pohl einem breiten Publikum bekannt gemacht. Nun macht er auf seiner Tour durch Deutschland auch in Bad Eilsen Station. "Kalles Kiosk" heißt das Bühnenprogramm, welches der Kölner Comedian am 23. Januar 2009 im Kursaal zum Besten gibt.

veröffentlicht am 15.11.2008 um 00:00 Uhr

Kalle Pohl

"Wechselgeld oder Gedicht ..." - so begrüßt Kalle Pohls Onkel Schäng täglich seine Kunden. In Pohls neuem Bühnenprogramm ist eben dieser Kiosk seines Onkels Dreh- und Ankerpunkt. Hier wird Pohl mit allen möglichen Charakteren, deren Eigenarten und eigensinnigen Weltbildern konfrontiert. Schokolade und Chips sucht man vergebens, dafür präsentiert Kalle einen komödiantischen Miniladen, bestückt mit einer Vielzahl von Erinnerungen und Einsichten. Karten: Tourist-Information Bad Eilsen, Bückeburger Straße 2, (05722) 8 86-50.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare