weather-image
25°
Viele Einzelergebnisse verhalfen RESC zum 2. Sülfmeister Pokal in Lüneburg

Erfolgreicher Start in die Saison

Hameln/Lüneburg. Äußerst erfolgreich waren der RESC Hameln, das Roll Sport Team Hummetal und der Skating Club Hameln Hilligsfeld in Lüneburg am Start. Die Herausforderung des glatten Hallenbodens meisterten die heimischen Rollkunstläufer mit Bravour und rollten erfolgreich auf das Treppchen. Zwölfmal Gold, sechsmal Silber und zweimal Bronze waren der verdiente Lohn der harten Arbeit in den Wintermonaten und ein guter Test für die kommenden Wettbewerbe.

veröffentlicht am 28.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 20:41 Uhr

270_008_4279472_wvh2904_Ro.jpg

Alle Wettbewerbe der A-Klassen gewannen Sportler aus der Region. In der Jugendklasse siegte Yvonne Kratsch (RST), bei den Schülern A Saskia Schmidt (RST), die Schüler B gewann Jessica Ahrens (RST); hier belegte Sarah Pommerin (RESC) bei ihrem ersten A-Start gleich den 3. Rang. In der Schüler-C-Klasse Mädchen siegte Katharina Strauß (RESC) mit einer fehlerfreien Kür vor Vereinskameradin Lea-Celena Rost. Die Schüler C Jungen gewann Tim Schubert (RST), Bronze holte Jannik Becker (RESC).

In der Schüler-D-Klasse siegte Carina Schierholz (RESC) vor Ananya Kiesow (RST), die Silber holte. Ebenso erfolgreich lief es in den Cup-Wettbewerben: Platz 1 für Vanessa Grimm (RST), 2. Anna Katharina Dehmann (SC Hameln-Hilligsfeld) und 3. Lina Marielle Brunotte (RESC) in der Klasse Cup Damen, 5. wurde Laura Matuszak (RST). In der Nachwuchsklasse wurde Ines Sagebiel (RST) 2. und bei den Kunstläufern siegte Caroline Strauß, Platz 5 und 8 gingen an Lea Pflug (RST) und Saskia Kalkau (SC HM). Tony Schünemann (RST) siegte in der Klasse Figurenläufer Jungen. Lynn Meira Hudetz (RST) wurde 2. bei den Mädchen, und Johanne Meyer (SC HM) belegte Rang 3, Alina Oschwald (RESC) belegte den 6. Platz. Lara Vogt (RESC) belegte Rang 4 bei den Freiläufern und Annika Sagebiel den zweiten Platz bei den Anfängern. In den Gruppen der Jüngsten bestach Lea Winter und gewann souverän die Anfängergruppe Jg. 2003 und jünger. Ebenso erfolgreich Jossi van Aaken (RST) die die Gruppe Minis Jg. 2004 und jünger gewann und Melina Minkley (RESC) die bei den Minis Jg 2003 bis 2001 siegte. Anne und Emily Magaschütz (SC) belegten Rang 4 und 6. Die tollen Einzelergebnisse verhalfen dem RESC Hameln mit 66 Punkten dann zum 2. Platz in der Mannschaftswertung, das Rollsportteam Hummetal konnte mit 59 Punkten und Rang 5 punkten.

Supererfolgreich waren auch die Hamelner Rollsportjugendlichen beim Wettbewerb in Lüneburg.

Das Wintertraining hat sich ausgezahlt für die Hamelner Schüler.
  • Das Wintertraining hat sich ausgezahlt für die Hamelner Schüler.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare