weather-image
15°
×

Bezirksklasse Deister/Weser im Luftgewehrschießen mit Auflage

Erfolgreicher Rundenwettkampf

Bad Münder. Auch in der Bezirksklasse Deister/Weser ist der 1. Wettkampftag der Luftgewehr-Auflagemannschaften mit den Wettkämpfen 1 und 2 abgeschlossen, so dass der Ligaleiter Helmut Batmer die Ergebnisse bekanntgeben konnte.

veröffentlicht am 15.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr

So besiegte die 1. Vertretung des Rusbender SV, die I. Mannschaft des SV Rehren A/R mit 3:0, die 1. Mannschaft des Jägercorps aus Springe unterlag der 1. Mannschaft der SG Beeke-Schauenstein mit 0:3, der SV Bückeburg I unterlag dem SB Stadthagen I mit 1:2, der SV Holzhausen I besiegte den SV Beckedorf I mit 3:0, der SV Rehren A/R I unterlag der SG Beeke-Schauenstein I mit 0:3, der Rusbender SV I unterlag dem Jägercorps Springe I mit 1:2, der SB Stadthagen I unterlag dem SV Beckedorf I mit 1:2 und der SV Bückeburg I unterlag dem SV Holzhausen I mit 0:3.

In der Tabelle schlagen sich diese Ergebnisse wie folgt nieder: Tabellenführer ist mit 6:0 Einzelpunkten und 4:0 Mannschaftspunkten die I. Mannschaft der SG Beeke-Schauenstein, gefolgt von der I. Mannschaft des SV Holzhausen, welche das gleiche Punktverhältnis vorweisen kann. Mit 4:2 Einzelpunkten und 2:2 Mannschaftspunkten folgt der Rusbender SV auf Platz 3, vor der I. Mannschaft des SB Stadthagen, die 3:3 Einzelpunkte und 2:2 Mannschaftspunkte vorweisen kann. Auf Platz 5 folgt die I. Mannschaft des Jägercorps Springe mit 2:4 Einzelpunkten und 2:2 Mannschaftspunkten, punktgleich mit der 1. Mannschaft des SV Beckedorf. Mit 1:5 Einzelpunkten und 0:4 Mannschaftspunkten belegt der SV Bückeburg I Platz 7, und Schlusslicht der Tabelle ist momentan die 1. Mannschaft des SV Rehren A/R mit 0:6 Einzelpunkten und 0:4 Mannschaftspunkten. „Es handelt sich um den 1. Wettkampftag, und so sind im weiteren Verlauf des Rundenwettkampfes noch Überraschungen möglich“, berichtet Gerd Gehlen, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im niedersächsischen Sportschützenverband.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige