weather-image
21°

Reservisten mit Veranstaltungen zufrieden

Erfolgreiche Bilanz

Hameln. Ein zufriedenes Gesicht beim Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft (RK) Hameln I, Helmut Heisterhagen. Kein Wunder, konnte er doch zur Jahreshauptversammlung im RK-Heim an der Holtenser Landstraße eine positive Bilanz ziehen. Auch ein Grund für ihn, den Neuwahlen zum Vorstand gelassen entgegenzusehen.

veröffentlicht am 02.02.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_5178304_wvh0202_Reservisten_Neuwahl_HI_14_01_12_.jpg

Kreisvorsitzender Ernst Nitschke bedankte sich bei den Mitgliedern für ihren Einsatz zugunsten der Kreisgruppe Weserbergland. In seinem Rechenschaftsbericht ging Helmut Heisterhagen auf das Osterfeuer, den Schlauchbootwettkampf auf der Weser mit Biwak und das Öffentlichkeitsschießen in Holtensen auf der britischen Standortschießanlage ein. Diese Veranstaltungen sind auch im Jahr 2012 geplant. Das Herbstfest wurde nicht gut besucht. Die finanzielle Lage der RK ist gesund, wie Kassenwart André Tolske bestätigte. Er gab seinen Posten an Matthias Faroß ab und ist künftig Schriftführer. Helmut Heisterhagen wurde als Vorsitzender und Dieter Düllberg als Stellvertreter wiedergewählt. Jörg Kunert wurde für 10 Jahre, Andre Tolske für 20 Jahre und Uwe Wode für 40 Jahre Mitgliedschaft vom Kreisvorsitzenden geehrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?