weather-image
Hummetaler stürmen das Treppchen

Erfolgreich in Bergedorf

GROSS BERKEL/HAMBURG. Am Wochenende waren sieben Läuferinnen vom RST Hummetal beim Kürpokal in Hamburg-Bergedorf zu Gast. Das siebenköpfige Team gewann 4x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

veröffentlicht am 12.10.2017 um 00:00 Uhr

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen vom RST Hummetal in Hamburg-Bergedorf. FOTO: Katja Maluschka /PR

Bei den Schüler C Mädchen zeigte Kadersportlerin Leonie Maluschka zum ersten Mal eine Kombination aus zwei Doppelsprüngen und gewann souverän die Goldmedaille. Lene Bösing wurde in der Schüler D Klasse mit erneut verbesserter Leistung und ihrer persönlichen höchsten Wertung Zweite.

Bei den Kunstläuferinnen überzeugte Charlotte Lach mit zwei sicher gestandenen Axeln und wurde mit der Silbermedaille belohnt. Jule Bösing zeigte in der Freiläuferklasse ein fehlerfreies Programm und siegte. Bei den jüngsten Freiläufern holte die 8-jährige Emma Deutschmann Gold und Emily Schippers konnte sich über Platz 3 freuen.

Die kleinste im Team, Lena Enß, zeigte eine schöne Pirouette bei den Anfängern und durfte ganz oben auf das Treppchen steigen. Nach einem erfolgreichen und gemeinsamen Wochenende mit ausreichend viel Spass, war dies für die Teilnehmerinnen ein gelungener Saisonabschluss beim Leistungslauf. Allerdings wird auch jetzt weiter trainiert mit Musik. Denn bereits am am 2. und 3. Dezember wird die Märchensaison mit dem Dschungelbuch in der Sporthalle in Emmerthal eröffnet.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare