weather-image
×

Kathrin Kirchhoff und Karoline Schaper

Erfolgreich im Sattel

Emmerthal. Nach vier Wertungsturnieren und einem spannenden Wettkampf im Finale in Emmerthal holt sich Karolin Schaper (RV Bisperode) auf Fabrizio mit der Wertnote 7,5 den 1. Platz im Junior Cup Weserbergland Dressur Kleine Tour und trug den Sieg überglücklich in ihren Heimatstall nach Diedersen. Erfolgreich zeigte sich auch Kathrin Kirchhoff (RV Bisperode) auf Feline in der Großen Tour des Junior Cups Weserbergland. Nach Wertung aller A-Dressuren gab es für das Paar den 2. Platz und

veröffentlicht am 30.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 11:41 Uhr

die silberne Schleife im Cup.

Doris Marten, vom gleichnamigen Reiterhof in Diedersen, die beide Nachwuchsreiterinnen betreut, freute sich mit ihnen.

Neben vielen bunten Schleifen gingen weitere vordere Plätze an Jungpferde, geritten vom Team aus Diedersen. Ingmar Henke siegte mit einem 5-jährigen Wallach mit der Wertnote 7,6 im A-Springen. Im Dressurviereck erritt Anna Marten (RV Bisperode) mit dem jungen Trakehner

High Light in seiner ersten A-Dressur mit der Wertnote 7,6 den 2. Platz. Einen dritten Platz in der A-Dressur holte sich Friederike Wiegand-Behmann (RV Bisperode) auf der jungen Hannoveranerstute Dörte mit der Wertnote 7,5.

Stellten ihr Können beim Weserbergland-Cup unter Beweis: Kathrin Kirchhoff

(li.) auf ihrem Pferd „Feline“ und Karolin Schaper (re.) auf „Fabrizio“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige