weather-image
13°

Gürtel beim TuS Rohden-Segelhorst vergeben / Auch Jiu-Jitsu gehört zum Programm / 24 erfolgreiche Sportler

Erfolgreich geübt und Judoprüfungen bestanden

Rohden/Segelhorst. Für insgesamt 24 Sportler der Budo-Sparte des TuS Rohden-Segelhorst stand am 17.12.2011 die nächste Gürtelprüfung an. Nachdem alle 10 Judo-Prüfungen und 14 Jiu-Jitsu-Prüfugen abgelegt waren, konnte den Prüflingen das Ergebnis mitgeteilt werden. Im Judo erreichten Sina Krocker den grünen, Lee Bode den blauen und Luis Clavey den braunen Streifen. Die Prüfung zum gelben Gürtel bestanden Silas Deidert, Tassilo Grope und Daniel Eikermann. Lars Ole Horn, Wiebke Tholen und Sven Schuba legten erfolgreich die Prüfung zum Orange-Gurt (4. Kyu) ab und Dajana Mironenko konnte sich über den blauen Gürtel (2. Kyu) freuen.

veröffentlicht am 19.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_5133200_wvh1901_Gurtpruefung_Rhoden_2011_12_10_8.jpg

Emely Grandt, Viktoria Schmieding und Sabina Ungureanu wurden für die gezeigte Leistung mit dem gelben Streifen im Jiu-Jitsu belohnt. Den schwarzen Gürtel im Jiu-Jitsu erhielt Sabina Ungureanu.

Außerdem bestanden Lukas Pothmann, Alexander Herold, Niclas Grandt, Swenja Nagl und Henrik Schädlich die Jiu-Jitsu-Prüfung zum gelben Gürtel (5. Kyu). Über den grünen Gürtel (3. Kyu) freuten sich Alena Heumann, Tobias Hanses und Jonas Hüwe. Den blauen Gürtel (2. Kyu) schafften Miriam Schuchert, Leon Schubert und Jan-Niklas von Aulock.

Bereits zuvor legte Natascha Schmieding im Rahmen der Dan-Prüfungen Judo/ Jiu-Jitsu der IBF-Deutschland erfolgreich ihre Prüfung zum braunen Gürtel (1.Kyu) im Jiu-Jitsu ab. Vanessa Schlenter bestand am selben Tag die Prüfung zum 3. Dan Judo.

Glücklich sehen sie aus, die jungen Absolventen der Gurtprüfungen vom TuS Rohden-Segelhorst.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt