weather-image
Teakwon-do-Sparte des TSVüberzeugt

Erfolgreich aus Bad Münder zurück

Bad Eilsen (möh). Wenn die Teakwon-do-Sparte des TSV Eilsen an einem Wettbewerb teilnimmt, ist der Erfolg vorprogrammiert. So auch beim Technik-Turnier in Bad Münder. 13 heimische Sportler waren dabei, zwölf von ihnen kamen in ihren Finalrunden unter die ersten Fü nf.

veröffentlicht am 16.07.2008 um 00:00 Uhr

0000493275.jpg

Der 15-jährige Mark Schulzig holte sich im Einzel die Silber-Medaille und im Paarlauf-Wettbewerb zusammen mit Lena Pönitzsch (ebenfalls 15 Jahre) die goldene Medaille. Im Einzelwettbewerb kam Lena auf den dritten Platz. Die weiteren Ergebnisse: Niklas Bultemeier (12), Silbermedaille im Einzellauf der Leistungsklasse vier; Paolo Laholli (12), Silbermedaille im Einzel der Leistungsklasse 3; Johanna Jorritsma (mit neun Jahren die jüngste Teilnehmerin), Bronzemedaille im Einzel; Jana Bultemeier (15), vierter Platz im Einzellauf; Timon Leidenheimer (9), Vierte im Einzel. Bei den Erwachsenen errang Axel Wortmann (Trainer und Träger des 1. Dan) im Einzelwettbewerb die Bronzemedaille. In der Leistungsklasse vier holte sich Selin Igor bei seiner ersten Teilnahme an einem Turnier den dritten Platz. Den fünften Platz in ihren Wettbewerben belegten Mathias Greenslade (15), Tabea Hartmann (9) und Dr. Stefan Fischinger. Und schließlich erreichte der neunjährige Mattis Brocks immerhin den achten Platz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt