weather-image
×

Ein Team vom Scheele-Hof zieht ins Halbfinale

Erfolgreich auf dem Schulpferd

Hameln-Pyrmont. Ein bundesweit ausgeschriebener Schulpferde-Cup wurde auf der Anlage des Reitervereins Bad Pyrmont ausgetragen. Hier kämpfte das Team vom RV Emmerthal, von der Reitanlage Scheele-Hof in Hastenbeck, um den Sieg und der Qualifikation für den Landeswettbewerb. Ausbilderin Sabine Faßhauer freute sich, dass ihr eines Team unter acht Mannschaften Platz drei erreichte mit Saskia Erben, Barbara Große-Thebing, Luisa Mierisch und Jessica Marangi. Unter großem Jubel gelang es Faßhauer auch, die Siegermannschaft zu stellen mit den Reiterinnen Antonia Stier, Claudia Schröder, Rabea Tiedke und Leonie Kohrs. Sie treten im Februar zum Halbfinale in Niedersachsen an.

veröffentlicht am 10.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr

Die Reiterinnen vom Scheele-Hof kommen weiter und treten zum Halbfinale an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt