weather-image

Landgerichts-Urteil gekippt

Erfolg für Facebook im Prozess um gelöschten Hass-Post

München (dpa) - Facebook durfte einen Hass-Post über Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Flüchtlinge löschen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) München entschieden - und damit ein Urteil des Landgerichts München I gekippt, gegen das Facebook Berufung eingelegt hatte.

veröffentlicht am 07.01.2020 um 15:32 Uhr
aktualisiert am 11.01.2020 um 14:22 Uhr

Im Prozess um einen gelöschten Hass-Post hat Facebook vor dem Oberlandesgericht München Recht bekommen. Foto: Tobias Hase/dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt