weather-image
23°
×

Meiborssen sammelt Einwände von den betroffenen Einwohnern gegen die Trassenplanungen des Suedlinks

Erdverkabelung als gemeinsame Forderung

Meiborssen. . In einer gut vorbereiteten Aktion der Arbeitsgruppe Meiborssen in der Bürgerinitiative Weserbergland wurden von den betroffenen Einwohnern der beiden Orte Vahlbruch und Meiborssen gemeinsam Einwände gegen die Trassenführung und die fehlende Planungstransparenz des Netzbetreibers TenneT formuliert.

veröffentlicht am 13.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:44 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige