weather-image
16°

Aber nur knapp 50 Prozent in Rinteln / Drewes gewinnt Sachsenhagen und Bad Eilsen / In Exten: 19,7 Prozent für Hartmann

Erdrutschsieg in Obernkirchen: 72 Prozent wählen Farr

Landkreis (mld). Dass die zur Wahl stehenden Kandidaten an den Orten, in denen sie wohnen, auch hohe, wenn nicht die höchsten Stimmenanteile bekommen, ist nicht weiter erstaunlich. Im Fall von Jörg Farr ist die Unterstützung in Obernkirchen, sowieso „rote Hochburg“ und Farrs Wohnort seit 20 Jahren, allerdings besonders herauszuheben: 72,9 Prozent holt er in der Stadt, sogar 80,5 Prozent im Wahlbezirk in der Stadtmitte. Auf Herausforderer Klaus-Dieter Drewes entfallen in der Stadt hingegen 22,3 Prozent.

veröffentlicht am 31.10.2010 um 22:17 Uhr

270_008_4393605_lk_wahlhochburg3_0111.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt