weather-image
16°

Noch keine Entscheidung zwischen Lauenau und Bantorf / Bisher nur zwei Tankstellen im Kreis: Rinteln und Bückeburg

Erdgastankstelle in Planung: Standort an A 2 vorgesehen

Bad Nenndorf (bab). Steigende Spritpreise veranlassen Autofahrer, auf kostensparende Modelle umzusteigen. Dazu gehören beispielsweise die Erdgas-Autos. Doch die Krux bei der Sache: Die Zahl der Tankstellen ist rar gesät. Die "E.on Gas Mobil" aus Essen will jetzt eine neue Tankmöglichkeit an der A 2-Anschlussstelle Lauenau oder Bad Nenndorf schaffen.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 09:54 Uhr

Hartmut Hüne setzt auf das Erdgas-Auto. Foto: bab


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt