weather-image

Kreistag soll am 16. Dezember den Neubau eines zentralen Schaumburger Krankenhauses beschließen

Entscheidungüber das 100-Millionen-Projekt

Landkreis. Seit Wochen tüfteln Projektgruppen die juristischen Details aus, jetzt liegt zumindest der Entwurf einer Beschlussempfehlung auf dem Tisch. Inhalt: die wohl wichtigste politische Weichenstellung des Jahres, vielleicht des Jahrzehnts. Die Kreisverwaltung empfiehlt, die drei Schaumburger Krankenhäuser an einem zentralen Standort, auf der "grünen Wiese" im Dreieck zwischen Obernkirchen, Gelldorf und Sülbeck, zusammenzuführen. Dienstag berät der Kreis- und Krankenhausausschuss über das Projekt, am 16. Dezember entscheidet der Kreistag.

veröffentlicht am 04.12.2008 um 00:00 Uhr

Anfangs war es vage Vision, jetzt ist es konkrete Planung: Landr

Autor:

Frank Werner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt