weather-image

Entscheidung zu Hallenbad-Sanierung steht an

Der Hamelner Stadtrat wird in seiner Sitzung am Mittwoch über die Sanierung des Hallenbads am Einsiedlerbach entscheiden. Die Hamelner Aquasport GmbH plant, das Bad aufwendig umzubauen. Von Investitionskosten in Höhe von rund 18 Millionen Euro ist die Rede. Die Hamelner Stadtwerke sowie die Stadt Hameln wollen sich je zur Hälfte daran beteiligen. Die Ratssitzung beginnt um 18 Uhr in der Mensa des Schiller-Gymnasiums. Weiteres Thema: die Einführung einer Mindestanzahl von Kindern für die Sonderbetreuung in Kitas.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 12:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt