weather-image

Endlich wieder ein Unterschlupf für Vögel

Bad Nenndorf (bab). Das mehr als 20 Jahre alte Vogelhaus steht wieder im Kurpark.

veröffentlicht am 19.01.2007 um 00:00 Uhr

0000436641-gross.jpg

Zwischenzeitlich hatte die Firma Weikert-Holzbau aus Rodenberg das Häuschen aufgearbeitet und unentgeltlich repariert. Senior-Chef Helmut Weikert, der das Haus vor rund 20 Jahren gebaut hatte, wollte der Kur- und Tourismusgesellschaft (KurT) mit der Instandsetzung eine Freude machen. "Das finde ich ganz toll", sagte KurT-Geschäftsführerin Silke Busche bei der Übergabe des Vogelhauses zu dem Ergebnis. Der Futterstation will Busche einen neuen Platz zuweisen. "Das Vogelhaus wird einen Standort kriegen, an dem die Kurpark-Besucher die Vögel auch beobachten können", verspricht die Geschäftsführerin. Jetzt steht es noch am alten Platz an der Musik-Muschel.Demnächst soll es an die Promenade. Foto: bab



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt