weather-image
20°
Tickets mit und ohne Bahncard - direkt im Bahnhof Rinteln

Endlich: Reisebüro mit vollem Bahnservice öffnet im November

Rinteln (ur). Wie Reisebürokauffrau Britta Kallikat aus Obernkirchen als künftige Betreiberin des Reisebüros mit offizieller DB-Agentur im Bahnhof Rinteln erklärte, werden die Arbeiten zur Gestaltung des künftigen Ladens in der nächsten Woche beginnen, so dass mit der Eröffnung zum 1. November gerechnet werden kann.

veröffentlicht am 06.10.2006 um 00:00 Uhr

Reisebürokauffrau Britta Kallikat hofft darauf, mit dem neuen Di

Der Betrieb wird vorläufig nur am Nachmittag geöffnet sein und bietet alle Service- leistungen, Informationen und Bestellmöglichkeiten eines Reisebüros an - und für die Bahn werden nicht nur sämtliche Fahrkartenwünsche erfüllt, sondern auch Anträge auf Bahncard, Reservierungen für Sitzplätze und Autoreisezüge und andere Dienste angeboten. "Bei entsprechender Nachfrage werden wir die Öffnungszeiten auch gern erweitern", heißt es dazu ergänzend von Britta Kallikat. Wobei allerdings gilt: Ihr Unternehmen kann nicht auf eine Quersubventionierung durch die Bahn hoffen, wie das früher für die bahneigenen Verkaufsschalter galt, sondern muss sich mit seinem Angebot am Markt behaupten - was die Bereitschaft der Rintelner Fahrgäste voraussetzt, davon Gebrauch zu machen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare