weather-image
10°
×

Endlich mal Sonne

veröffentlicht am 13.10.2016 um 14:04 Uhr

14. Oktober: Ab heute ändert sich etwas in der Wetterküche. Mildere Luft aus dem Mittelmeerraum macht sich auf den Weg zu uns. Diese kann sich erst ab Sonntag im Weserbergland richtig durchsetzen. Heute zeigt sich aber schon mal die Sonne, die zwischen den Wolken zeitweise eine Chance hat. Dazu bleibt es trocken. Hinsichtlich der Temperaturen tut sich wenig. Sie legen nur leicht auf maximal 13 Grad zu und rutschen bis zum frühen, durch einige Spritzer Regen feuchten Morgen auf 7 Grad ab. Der Ostwind ist weiter recht zügig unterwegs. Nun fällt es wieder, das Herbstlaub. Langsam verrottendes Laub wie Walnuss-, Eichen- oder Kastanienblätter sollte man schreddern, bevor es auf den Komposthaufen kommt. Den Rest kann man in den Ecken des Gartens zusammenharken, wo sie am wenigsten stören. Dort dienen Laubhaufen nützlichen Kleintieren wie Igeln als Winterquartier.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, Regen, Temperaturen von 3 bis 4 Grad. zaki



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige