weather-image
20°
×

Ende der Sanierung in Sicht

EMMERTHAL. Eines der zuletzt meistdiskutierten Sanierungsprojekte in Emmerthal dürfte trotz aller Probleme im Zeitplan liegen. Das Dorfgemeinschaftshaus Emmern mit den Arbeiten für den Brandschutz für den Kinderbetreuungsverein kommt nach vielen Verzögerungen voran. Inzwischen "mit sichtbaren Ergebnissen", wie Ortsbürgermeister Rudolf Welzhofer sagte. Im Ortsrat berief er sich auf Aussagen des Rathauses, dass die nun gesetzten Termine eingehalten werden könnten. "Im Mai könnte es fertig sein", sagte er. Die drei Dorfgemeinschaftshäuser im Zuständigkeitsbereich des politischen Gremiums mit Emmern, Voremberg und Ohr bezeichnete Welzhofer als "Kernaufgaben" des Ortsrates.

veröffentlicht am 12.02.2019 um 11:03 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige