weather-image
14°
×

Emmerthalerin mit mehr als 2,3 Promille gestoppt

Mit einem Atemalkoholgehalt von mehr als 2,3 Promille ist am Mittwochnachmittag eine 66 Jahre alte Autofahrerin aus Emmerthal bei Grohnde unterwegs gewesen. Polizeibeamte stoppten den Mercedes der Frau auf der Landesstraße 429. Der Seniorin wurde eine Blutprobe entnommen. Man habe ihren Führerschein sichergestellt, hieß es. Die Inspektion teilte mit, in der Vorweihnachtszeit müssten Verkehrsteilnehmer verstärkt mit polizeilichen Kontrollmaßnahmen rechnen. ube

veröffentlicht am 26.11.2015 um 12:53 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt