weather-image
×

Emmerthaler Politiker unterstützen Schulpläne

Die Fraktionen im Emmerthaler Gemeinderat stärken der Johann-Comenius-Schule den Rücken. Im zuständigen Fachausschuss sprachen sie sich einstimmig dafür aus, dass der Landkreis als Träger der Haupt- und Realschule den Standort sichern muss. Vorausgegangen war eine kontroverse und emotionale Debatte, da zwei Vorlagen zur Abstimmung standen. Vorgesehen ist eine Ausweitung des Bildungshauskonzeptes, das bislang zwischen Kitas und Grundschulen besteht und künftig bis zur zehnten Klasse gelten soll. Die Grundschulen Börry und Amelgatzen sollen in das Konzept mit einbezogen werden.

veröffentlicht am 19.11.2014 um 09:02 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt