weather-image
13°
×

Emmerthaler Feuerwehren probten den Ernstfall

Mit über 40 Einsatzkräften haben Emmerthaler Feuerwehren am Samstag einen Scheunenbrand in Ohr simuliert. Das Augenmerk lag dabei unter anderem auf der Überprüfung der Alarm- und Ausrückeordnung, so Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Brockmann. Beteiligt waren Wehren aus Ohr, Kirchohsen, Grohnde, Emmern, Amelgatzen sowie der ABC-Zug aus Marienau. 

veröffentlicht am 20.07.2019 um 20:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige