weather-image

Emmerthal kann keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen

Emmerthals Bürgermeister Andreas Grossmann bestätigt, dass die Gemeinde derzeit keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen kann. Bis zum 31. Januar müsste die Gemeinde eigentlich noch 40 Flüchtlinge aufnehmen. "Dann hieß es 40 Leute bis zum 31. Dezember und dann plötzlich bis zum 22. Dezember", sagt Grossmann. Für diese Personen könne man aber keinen Wohnraum mehr zur Verfügung stellen. An diesem Punkt habe Grossmann den Landkreis gebeten, Emmerthal vorerst von der Aufnahme der Flüchtlinge zu entbinden. 28 von den 40 Flüchtlingen sind nach Emmerthal gekommen, 12 sind laut Grossmanns Informationen vorerst in der Linsingen-Kaserne verblieben. Sie werden im voraussichtlich im Januar nach Emmerthal kommen.

veröffentlicht am 17.12.2015 um 14:12 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt