weather-image
×

Emmerthal: Finanzierungslücke bei Kita-Kosten

Die Gemeinde Emmerthal probt den Aufstand: Da gab es zur Sitzung des Finanzausschusses unter dem Punkt "Haushaltskonsolidierung" eine Verwaltungsvorlage mit dem Titel "Grundsatzbeschluss zu Kita-Kosten". Und die hatte es in sich. Nicht zuletzt, weil der letzte Satz der entsprechenden Beschlussempfehlung lautet: "Zur Deckung des Fehlbetrags werden zusätzlich öffentlich Finanzhilfen erwartet." Es geht, so beschreibt es die Verwaltungsvorlage, um die Kosten für die Kinderbetreuung in Tageseinrichtungen, die sich in Emmerthal in den Jahren 2020 bis 2023 auf jährlich rund drei Millionen Euro belaufen werden. Konkret geht es um 500.000 Euro jährlich, die - sollte es keine zusätzlichen Finanzhilfen geben - mit dem allgemeinen Steueraufkommen gedeckt werden müssten.

veröffentlicht am 08.12.2019 um 13:31 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt