weather-image
29°

An drei Tagen verstopfen jeweils 1500 Mails den Briefkasten / Polizei ermittelt gegen Unbekannt / Motiv noch unklar

E-Mail-Bomben legen Computer eines Tanzlehrers lahm

Rinteln (wm). Ein bisher Unbekannter (oder eine Unbekannte) hat versucht, den Computer eines selbstständigen Rintelner Tanzlehrers lahmzulegen, meldete jetzt die Polizei. An drei Tagen, am 27. März sowie am 6. und 16. April hat der 35-Jährige so genannte "E-Mail-Bomben" mit je 1500 E-Mails erhalten.

veröffentlicht am 25.04.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?