weather-image

Elternwunsch: Klassen sollen bestehen bleiben

Todenmann (who). Die Eltern der Kinder von beiden Grundschulklassen im Ort wünschen sich, dass der Schulstandort weiter erhalten bleiben soll. Deshalb haben sie jetzt auch den Erlös des Kinderbasars an Schulleiterin Gertraud Blaumann überreicht.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Der Betrag von 463 Euro ist durch den Verkauf gespendeter Torten und Getränke zusammengekommen und soll für die Verschönerung des Schulhofes und die Anschaffung neuer Pausen-Spielsachen eingesetzt werden. "Ich freue mich über so viel Engagement der Eltern", unterstrich Ortsbürgermeister Uwe Vogt. Er bekräftigte: "Wir alle sind uns im Ortsrat darüber einig, dass der Schulstandort Todenmann erhalten bleiben soll. Wir haben bislang nur Planungssicherheit bis 2008, aber durch die Neubaugebiete dürfte es genügend Kinder geben, die den Erhalt sichern."

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare