weather-image
31°

Das neue Elterngeld kann direkt im Rathaus beantragt werden / Nicht mehr als 1800 Euro im Monat

Elterngeld: Vorteile für berufstätige Eltern

Rinteln (cok). Etwa 30 Kinder sind in diesem Jahr bisher in Rinteln geboren worden. Wenn ihre Eltern das neu eingeführte "Elterngeld" beantragen wollen, dann müssen sie dafür nicht in die Kreisstadt Stadthagen fahren, sondern können sich im Rathaus vor Ort an Menhardis Weber wenden. "Bisher habe ich erst 20 Anträge bearbeitet", erläuterte sie jetzt in einem Gespräch. "Ich hoffe, dass die noch fehlenden Antragsteller sich rechtzeitig innerhalb der Dreimonatsfrist melden. Sonst gibt es nämlich keine rückwirkenden Auszahlungen!"

veröffentlicht am 12.04.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?