weather-image
20°
×

Eltern gegen Umzug der Grundschule

Verwunderung, Befürchtungen und Verärgerung. Die drei Gefühlslagen herrschen aktuell bei den Eltern der Grundschulkinder in Bodenwerder vor. Zum Ausdruck gebracht werden sie unter anderem von Mitgliedern des Elternrates der Grundschule, und zu erzählen haben sie eine Menge. Und vor allem zu kritisieren. Im Rahmen der Diskussion um die Oberschule in Bodenwerder und ihrer ungewissen Zukunft wurden zuletzt im Samtgemeinderat Gedankenspiele kundgetan, die Grundschule möglicherweise in die Räumlichkeiten der Oberschule zu verlegen, um auf diese Weise ein Argument für den Erhalt der Oberschule in Bodenwerder zu schaffen. Die Förderschule solle dann in das Gebäude der Grundschule umziehen. Eine Option, die für den Elternrat nicht wirklich eine Option ist, sie lehnen diese Variante zur Erhaltung des Standortes der Oberschule in Bodenwerder klar ab.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 17:29 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige