weather-image
18°
VfL Bad Nenndorf II gewinnt beim MTV Großenheidorn II 26:25

Elf Treffer: Sabine Thies im Torrausch

Handball (hga). In einem vorgezogenen Spiel der Frauen-WSL-Oberliga hat der VfL Bad Nenndorf II beim MTV Großenheidorn II einen 26:25-Auswärtssieg gelandet.

veröffentlicht am 20.01.2007 um 00:00 Uhr

"Durch Glück haben wir das Ding noch gewonnen", stellte VfL-Trainerin Svenja Sievert-Gattner fest. Die VfL-Abwehr mit einer gut stehenden Isabell Spielmann spielte einen ordentlichen Part, der Angriff suchte den Abschluss zu schnell. Erst ab dem 10:10 war der VfL in der Partie, setzte sich nach knapper 13:12-Pausenführung auf 19:14 ab. Eine schwache Phase beim VfL ließ den Vorsprung auf 24:21 schmelzen, das 26:25 für die Gastgeberinnen kam zu spät. "Der übliche schleppende Beginn mit zu schnellen Abschlüssen im ganzen Spiel", bilanzierte Svenja Sievert-Gattner. VfL II: Thies 11, Bartels 5, Sieger 5, Riebe 2, Reuter 1, Otte 1, Franziska Spielmann 1.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare