weather-image
12°
×

Sportgemeinschaft Haverbeck besteht seit 40 Jahren

Elf Gründungsmitgliedern gedankt

Haverbeck. Mit Stolz und Freude blickt die Sportgemeinschaft (SG) Haverbeck mit ihrem Vorsitzenden Frank Sommerfeld auf 40 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Die Entscheidung, im Jahre 1975 einen Verein zu gründen, war der Startschuss für eine zukunftsweisende Entwicklung im Hamelner Ortsteil Haverbeck. Dies hat nicht nur den Sport sondern auch das Dorfleben mitgeprägt. Was im Jahre 1975 mit 27 Mitgliedern und der Sparte Damengymnastik begann, hat sich zum heutigen Verein mit 215 Mitgliedern und sieben Sportgruppen entwickelt. Was so klein, aber mit großem Engagement begann, hat sich gut entwickelt und Sommerfeld betonte, „Ihr seid der Verein, Ihr seid die Menschen, die das Vereinsgerüst mit Leben füllen“. Er dankte den Beteiligten. Geehrt wurden auch elf Gründungsmitglieder. Hans-Jürgen Fiebig, Klaus Mollenhauer, Reiner Bollwite, Stefan Bollwitte, Gisela Reinecke, Ute Helms, Frieda Schnorfeil, Renate Weiskam, Heidemarie Wagner, Hilde Fischer, Ingrid Kopietz, Elfriede Schnurr, Ursula Schlick, Raisa Kübler und Rainer Wagner. Im Rahmen einer Feierstunde wurde bei Kaffee und Kuchen mit einer Bilderpräsentation eine Zeitreise durch die 40 Jahre Vereinsgeschichte angetreten. Im Sommer wird der Verein ein Kinderfest organisieren und gesellig wird es auch beim Oktoberfest der SG. „Wir stehen nun vor dem nächsten Abschnitt bis zum 50-jährigen Jubiläum, für den ich uns genau so viel Erfolg, Glück und Gesundheit wünsche“, sagte Sommerfeld.

veröffentlicht am 12.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:47 Uhr

Die geehrten Mitglieder der SG Haverbeck mit dem Vorsitzenden Frank Sommerfeld (re.).

pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige