weather-image
23°

Eiserne Burg fordert alles

Bückeburg. Auf Einladung der Stadtbücherei und der Hofbuchhandlung Frommhold kommt Patricia Prawit als Burgfräulein Bö am Mittwoch, 4. Juni, um 16 Uhr in die Stadtb ücherei. Geboten wird: Ritter Rost und die Räuber - Musikalische Lesung für Kinder.

veröffentlicht am 19.05.2008 um 00:00 Uhr

Das Burgfräulein Bö hat es nicht leicht, denn sie muss die eiserne Burg des Ritter Rost in Schuss halten und außerdem meis tens noch seine Ritteraufgaben erledigen. Im neuesten Band der Kultserie verschwindet Koks' Sparschwein und die Schatztruhe ist auch leer. Und was wollen eigentlich die Räuber auf der Eisernen Burg des Ritter Rost? Nur gut, dass Käpt'n Koks seine fabelfantastische Wasserspritze mit der eingebauten Detektivlupe zur Hand hat. Damit kommt er nämlich einer unglaublichen Gaunerei auf die Schliche. Patricia Prawit, die in allen neun "Ritter-Rost"-Bänden dem Burgfräulein ihre Stimme leiht, schlüpft stimmlich und mimisch in all die unterschiedlichen Rollen. Und natürlich gibt es jede Menge Musik. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Karten gibt es in der Stadtbücherei, Schulstr. 6, und der Hofbuchhandlung Frommhold, Lange Str. 46.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?