weather-image
10°
TuS-Frauen 18+ treffen auf TuS Lipperreihe und TuS Helpup II / SuS Stemmen-Varenholz in den Play-downs

Eisberger Nachwuchs spekuliert mit der Aufstiegsrunde

Korbball (seb). In der Verbandsliga Frauen 18+ dominierte der TuS Helpup von Beginn an die Liga und belegt mit 16:0-Punkten den 1. Platz. Am Sonntag, 10. Februar, startet die Rückserie in Form einer zweigeteilten Play-off-Runde für die Mannschaften der Plätze eins bis fünf und die der Ränge sechs bis neun.

veröffentlicht am 07.02.2008 um 00:00 Uhr

Mit dabei sind in der oberen Gruppe die jungen Frauen des TuS Lipperreihe, die aufgrund ihrer besseren Korbdifferenz noch am TuS Eisbergen vorbeizogen. Beide Teams weisen 12:4-Punkte auf. TuS Asemissen mit 10:6-Zählern und TuS Helpup II mit 9:7-punkten vervollständigen den Kreis der oberen Fünf. Die beiden Teams, die am Ende Platz eins und zwei belegen, qualifizieren sich für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Bundesliga Süd, die in diesem Jahr am 5. und 6. April beim TuS Helpup ausgetragen werden. Die Eisbergerinnen treffen am Sonntag um 9.35 Uhr im Verfolgerduell auf den TuS Lipperreihe. Mit einem Erfolgübernimmt Eisbergen zunächst den zweiten Rang. Im zweiten Match des Tages trifft der Nachwuchs um 11.15 Uhr auf die Reserve des TuS Helpup. Die Spiele finden in Hohenhausen statt. Um die Platzierungen sechs bis neun auszuspielen treffen der TuS Langenholzhausen, TuS Talle, SuS Stemmen-Varenholz und SG Kalldorf aufeinander. Außer Konkurrenz nimmt der Gastverein TV Feldkirchen vom Mittelrhein ebenfalls teil. Der erste Spieltag der Play-down-Runde steigt am Sonntag, 17. Februar, in Veltheim. Um 9 Uhr trifft der SuS Stemmen-Varenholz auf den TuS Langenholzhausen. Um 11.10 Uhr spielt der SuS gegen den TuS Talle.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt