weather-image
23°
×

„Eintrittskarte ins Leben“

Salzhemmendorf. Ihre Zeugnisse hatten die Schüler der drei 9. und fünf 10. Klassen der KGS Salzhemmendorf bereits im Klassenverband erhalten. Am Samstag erfolgte der Abschlussball mit der Ehrung der Besten aus beiden Klassenstufen. „Ihr bekommt heute die Eintrittskarte ins Leben“, meinte die Schulelternratsvorsitzende Sabine Bartling. Einige hätten ihren Traumberuf und die Lehrstelle bereits gefunden, andere würden weiter zur Schule gehen und die dritte Gruppe orientiere sich mit Praktikum oder Aufenthalt im Ausland. „Herauszufinden, was man möchte, ist Schwerstarbeit, aber Ihr werdet lösen, wie es in Eurem Leben weitergehen soll“, schloss sie zuversichtlich. Insgesamt 25 Schüler erhielten eine besondere Auszeichnung. Beste Schülerin der Klasse und ihres Jahrgangs wurde Sina Ruhland (10 Hb) mit einem Notendurchschnitt von 1,47. Für das beste Zeugnis im Realschulzweig wurde Jana Henseleit (10 Rc) geehrt. Aus den 9. Klassen wurden drei Schulabgänger für besondere Leistungen im Bereich der sozialen Kompetenz auf die Bühne gebeten. Hauptschulzweigleiter Sebastian Hoppe übergab Präsente an Niklas Lampe, Rouven Liedke und Torben Oppermann. git

veröffentlicht am 10.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 08:39 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige