weather-image
17°
×

Eintauchen in die Welt der Blinden

"Mach doch mal kurz die Augen zu", lautet eine beliebte Aufforderung, wenn jemand überrascht werden soll. Manch Originelles wird auf diese Weise ertastet, erschnuppert oder geschmeckt, bis es endlich in Augenschein genommen werden kann. Aber stellen Sie sich vor, es bleibt zappenduster und das Licht geht nicht an. Für die Gäste im Dunkelcafé "Zappenduster" im Deutschen Taubblindenwerk am Pötzer Kirchweg 5 in Fischbeck wird das vom 27. Juni bis zum 6. Juli der Fall sein. Dabei können Interessierte im Saal der Einrichtung in die Welt der Blinden eintauchen und in absoluter Dunkelheit einen Parcours mit unterschiedlichen Stationen begehen.

veröffentlicht am 11.04.2019 um 12:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige