weather-image
18°

Einstellung muss sichändern

Handball (hga). Auf den MTV Auhagen wartet in der Frauen-WSL-Oberliga eine echte Herausforderung. Zu Gast in der Sachsenhäger Sporthalle ist der ungeschlagene Tabellenführer SCB Langendamm.

veröffentlicht am 21.10.2006 um 00:00 Uhr

Aus den vergangenen drei Punktspielen stehen beim MTV 2:4-Punkte zu Buche, die Mannschaft belegt nach vier Spieltagen den siebten Tabellenplatz. Dabei kämpft der MTV zurzeit mit einigen Ausfällen, teils verletzungs-, teils berufsbedingt. So fehlten MTV-Coach Saulius Tonkunas Wechselalternativen, um in entscheidenden Situationen taktisch überraschend zu reagieren. Diese Situation darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass der MTV nicht immer mit voller Leistung agierte. Gegen den Tabellenführer aus Langendamm muss sich das gerade vor eigenem Publikum ändern. "Ich erwarte eine Reaktion von der Mannschaft, in eigener Halle müssen wir anders auftreten", fordert Tonkunas. Von der richtigen Einstellung und Konzentration wird es abhängen, ob der MTV dem Gast die erste Saisonniederlage verpasst oder nicht. Anwurf: Sonntag, 15.45 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare