weather-image
×

Einsparmöglichkeiten gäbe es

Bei etwas besserer Planung gäbe es auch Einsparmöglichkeiten bei den Kosten.

veröffentlicht am 17.09.2020 um 16:39 Uhr
aktualisiert am 18.09.2020 um 18:40 Uhr

Autor:

Zu: „Wenig Geld für die Schlaglochpisten“, vom 29. August

Beispiel 1: Auf einem Teil der Fluthamelstraße in Höhe Südbad wurde ein Stück der Straße neu gemacht (leider wurde hierbei der Randstreifen auf der Hamelseite nicht korrekt erneuert), weshalb hat man das nicht mit den Bauarbeiten der Kuhlmannstraße erledigt? Somit hätte man sich das Einrichten einer Baustelle sowie die Ampelsteuerung sparen können.

Beispiel 2: Vor einiger Zeit wurden mehrere Stellen der Straße Am Hastebach ausgebessert. Ein paar Wochen später gab es dort wieder eine Baustelle, um weitere Unebenheiten (die auch schon vorher da waren), auszubessern. Auch hier frage ich mich, warum das nicht in einer Aktion durchgeführt wurde. Denn auch hier hätte man sich das Einrichten einer Baustelle sowie die Ampelsteuerung sparen können.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt