weather-image
18°
Feier in der Grundschule Auetal / 75 Erstklässler in drei Klassen

Einschulung: Abc-Schützen als große Stars

Rehren (la). Die Aufregung bei den hübsch herausgeputzten 75 Auetaler Kindern ist riesig: Den Ranzen haben sie bereits auf dem Rücken, die Schultüte gibt es allerdings erst nach der offiziellen Einschulung.

veröffentlicht am 03.09.2007 um 00:00 Uhr

In der Sporthalle werden die Abc-Schützen, begleitet von ihren Eltern, Großeltern und Paten, von Schulleiter Carl Gundlach begrüßt. Kinder der Klasse 4c führen ein Theaterstück auf, es wird gesungen - die Spannung wächst. Dann ist es endlich so weit: Die neuen Erstklässler werden von Christiane Rolfsmeier, Heike Rzepka und Kathrin Ebert, den Lehrerinnen der drei ersten Klassen, aufgerufen und gehen in ihre Klassenräume. Während die Kinder ihre erste Schulstunde absolvieren, können sich die Gäste in der Cafeteria, die die Eltern der Zweitklässler und der Förderverein der Grundschule Auetal organisiert haben, stärken. Eine gute halbe Stunde dauert der erste Unterricht, dann bekommen die Abc-Schützen ihre riesigen Schultüten und dürfen gehen. Vor der Tür erwartet sie ein wahres Blitzlichtgewitter - schließlich muss dieser besondere Tag von allen festgehalten werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare