weather-image
14°
×

Einsätze für Oldendorfer Wehren

Gegen 23. 45 Uhr am Mittwoch wurden die Ortsfeuerwehren Hessisch Oldendorf und Krückeberg zu einem Einsatz alarmiert. Ein Bürger hatte aus einem Baumstumpf Rauch und Flammen aufsteigen sehen. Die Einsatzkräfte löschten diesen ab, danach wurde er zersägt und abtransportiert. Der Einsatz dauerte über zwei Stunden. In diesem Zusammenhang verweist die Feuerwehr darauf, dass Grillen im Wald verboten ist und mit einem Bußgeld von bis zu 5000 Euro bestraft werden kann. Bereits am frühen Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall an der Auffahrt zur B83 in Hessisch Oldendorf. Um auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen zu können, musste die Straße durch die Feuerwehr gesperrt werden. Dadurch kam es zu zeitlichen Verzögerungen im Bereich der Auffahrt.

veröffentlicht am 22.05.2020 um 15:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt