weather-image
Scheier Freikirchler werben für Live-Event

Einladungen per Kaugummi machen Appetit auf - Jesus

Scheie. Rund zweitausend Kaugummis sind in den vergangenen Wochen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde an der Scheier Straße mit kleinen Einladungszetteln umwickelt worden. Sie sollen in den nächsten Tagen in Bückeburg und Umgebung an den Mann gebracht werden. Einladungen zu "Jesus House", einem Live-Event für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 21 Jahren.

veröffentlicht am 20.04.2007 um 00:00 Uhr

Sie haben 2000 Kaugummis mit Einladungen umwickelt: Jugendliche

Was ist das eigentlich: Jesus House? Im Mittelpunkt steht die Frage nach Lebensinhalt und -sinn. Die Veranstaltungen laden ein, sich in dieser komplizierten und rastlosen Zeit mit Gott zu beschäftigen - dem Gott der Bibel. Er möchte, dass wir nach Hause kommen, bei ihm ankommen und Halt und neue Perspektiven finden für unser Leben. Von Hamburg aus werden per Satellit Kurzansprachen von jungen Verkündigern und Interviews präsentiert. Eine House-Band gemeinsam mit einigen Solisten sorgt für das musikalische Rahmenprogramm von Pop bis Hip Hop. Die Live-Veranstaltung wird an viele hundert Orte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Polen, Kroatien und der Slowakei übertragen. Jesus House findet alle drei Jahre statt, dieses Jahr auch in Bückeburg in der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde in der Scheier Straße am neuen Kreisel (dort, wo der rote englische Bus steht!) und zwar von Dienstag, dem 24. bis Samstag den 28. April jeweils um 19.19 Uhr. Im Anschluss an die Live-Übertragungen besteht die Möglichkeit zu quatschen und gemeinsam etwas zu essen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt