weather-image
10°
×

Einladung zum Altstadtgespräch

Die Lebensqualität in den verschiedenen Stadtteilen zu stärken ist ein zentrales Anliegen der Quartiersentwicklung der Stadt Hameln. Dies gilt vor allem auch für die Hamelner Altstadt, die neben ihrer zentralen Funktion für alle Hamelner auch der Wohnort vieler Menschen ist. Um gemeinsam mit verschiedenen für die Altstadt wichtigen Institutionen sowie mit Bewohnern über Chancen, Herausforderungen und neue Ideen für die Altstadt ins Gespräch zu kommen, lädt das Projekt "Hameln k.a.n.(n')s." am 29. Oktober von 17.30 bis 19.30 Uhr zum ersten Altstadtgespräch in die A.R.A. (Alte Marktstraße 7c) ein. Zentrales Thema werden die Ergebnisse einer Bewohnerbefragung sein, die von Juli bis September stattgefunden hat. Außerdem haben im Vorfeld zahlreiche Gespräche mit in der Altstadt ansässigen Institutionen stattgefunden. Gemeinsam wird überlegt, wie verschiedene Ideen zur Verbesserung der Lebenssituation in der Altstadt zusammen umgesetzt werden können. Um die Organisation zu erleichtern, wäre es hilfreich, wenn Sie sich bis zum 26. Oktober bei Gemeinwesenarbeiterin Annkathrin Knorr anmelden würden (05151/202-3489; knorr@hameln.de). Doch auch spontane Gäste sind gern gesehen.

veröffentlicht am 23.10.2018 um 11:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt